...SVI...SVI...SCHUTZ-VOR-INSEKTEN...SVI...SVI...

 

 

 

Allgemeine Hinweise, Sicherheitshinweise

Gewährleistung

 

Die Handhabung:

 

Bitte fassen Sie beim öffnen der Türelemente nur an den dafür vorgesehenen

Türgriff oder Griffprofil !

Bei den Spannrahmen ist beim Ein- bzw. Aushängen der Rahmen darauf zu achten,

dass die Einrollgriffe bei zu starken Druck nicht aus dem Profil gezogen werden.

 

ACHTUNG!

 

Bei nicht fachgerechter Handhabung kann das Gewebe aus der Halterung gedrückt

werden!

Hier besteht keine Gewährleistung/Garantie!

 

 

Allgemeine Hinweise:

 

Verfärbungen bei alten Kunststoffblendrahmen:

 

Bei alten Kunststofffenstern kann es vorkommen, dass sich unterhalb vom Insektenschutzgitter

die Oberfläche etwas verfärbt. Dies hat etwas mit der Materialzusammensetzung des Kunststoffes

(bei älteren Fenstern) zu tun.

Hier besteht keine Gewährleistung/Garantie!

 

Insekten zwischen Insektenschutz und Fenster:

 

Zwischen dem Insektenschutz und den Fensterelement kann es in seltenen Fällen vorkommen,

dass sich im Frühjahr z.B. Fliegen in größerer Stückzahl befinden.

Hier haben sich im Herbst bei unbenutztem eingerolltem Rollo, Insekten zum überwintern

eingenistet.

Wenn diese dann im Frühjahr bei heruntergelassenen Insektenschutzrollo den Rollokasten

verlassen, befinden sich diese zwischen Insektenschutz und Fenster.

Wir empfehlen:  Die Spannrahmen und Türsysteme über die Wintermonate aus zu hängen

                          und sorgfältig ein zu lagern.

                          Der Fensterrollo bzw. Türrollo sollte vorsichtig weiter genutzt werden.

 

Verschleißteile:

 

Verschleißteile unterliegen einer technisch natürlichen Veränderung durch UV- Strahlen, Wärme-,

Kälte- und Wassereinflüsse, welche zu Dehnung, Schrumpfung und Ausbleichen/Verfärbung

führen kann und dadurch Einfluss auf das Schließverhalten nimmt.

Hier besteht keine Gewährleistung/Garantie!

 

Nachbestellungen, Reparaturarbeiten:

 

Bei Nachbestellungen sowie Reparaturen kann es aus technischen Gründen sowie kollektions-

bzw. chargenabhängigen Änderungen zu optischen Abweichung zwischen den erst gelieferten

Insektenschutzgitter und der Nachbestellung/Reparatur kommen.

 

 

Sicherheitshinweise

 

ACHTUNG!

 

Insektenschutzgitter sind nicht geeignet als Absturzsicherung für Kleinkinder oder Haustiere o.ä.!

Sie dürfen nur in technisch einwandfreiem Zustand sowie bestimmungsgemäß, sicherheits-

und gefahrenbewusst unter Beachtung der Bedienungsanleitung bedient werden.

Störungen, welche die Sicherheit beeinträchtigen können, sind umgehend zu beseitigen.

 

Hinweise für Spannrahmen:

 

Bei Spannrahmen speziell im Obergeschoss achten Sie bitte darauf, dass diese ordnungsgemäß

eingehängt und somit fest sitzen. Beim Ein- bzw. Aushängen achten Sie darauf, dass der

Gefahrenbereich unterhalb vom Fensterelement im Falle eines Absturzes vom Insektenschutzgitter

ausreichend abgesichert ist.

 

Hinweise für Drehtüren, Drehflügel, Pendel- und Schiebetüren:

 

Bei Verwendung eines Drehrahmens mit Türschließer oder Pendeltür, schließt der Flügel

von selbst. Achten Sie darauf, dass sich beim automatischen Schließen vom Flügel keine

Person bzw. Kind sowie Haustier, Gegenstände oder ähnliches zwischen Drehflügel und

Rahmen befinden.

ACHTUNG! Quetschgefahr!

 

Hinweise für Rollos:


SVI Insektenschutzrollos sind mittels einer Federwelle vorgespannt.

Bei unsachgemäßer Demontage der Rollowelle besteht erhebliche Verletzungsgefahr!

Im Wartungsfall setzen Sie sich mit uns in Verbindung.

 

Gewährleistung/Garantie

2 Jahre Produkt- Gewährleistung/Garantie

 

Die Gewährleistung/Garantie umfasst alle Mängel, die auf die Verwendung von nicht einwandfreiem

Material- oder Fertigungsfehler zurückzuführen sind.

Von der Gewährleistung/Garantie ausgeschlossen sind Schäden durch Gewalteinwirkung,

übermäßigen Verschleiß, unsachgemäße Handhabung oder falsche Pflege und Behandlung.